Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.


 

Ultraschall (Sonographie)

Die Sonographie, auch Echografie oder umgangssprachlich Ultraschall genannt, ist die Anwendung von Ultraschall als bildgebendes Verfahren zur Untersuchung von Gewebe und Organen in der Medizin.

Ein wesentlicher Vorteil der Sonografie gegenüber dem in der Medizin ebenfalls häufig verwendeten Röntgen liegt in der Unschädlichkeit der eingesetzten Schallwellen. Darüber hinaus ist die Untersuchung völlig schmerzfrei.

Die Sonografie ist das wichtigste Verfahren bei der Untersuchung des Bauches wie beim        Akuten Abdomens, Gallensteinen, der Nieren, der Harnwege und der Harnblase.                  Weiterhin wird sie standardmäßig zur Untersuchung der Schilddrüse benutzt.

Ihr Nutzen

Durch Ultraschalluntersuchungen können Erkrankungen frühzeitig diagnostiziert und rechtzeitig therapiert werden.